Waldschrat, Kobolt und Biene machen das Beste draus! 16:00 Uhr AUSVERKAUFT!

Theater, Geschichten & Musik für die ganze Familie über die wundervolle Vielfalt des Lebens

Wenn der kleine grüne Kobolt und der Waldschrat zusammentreffen, dann ist immer etwas los im Wald!

Der Waldschrat ist gerade dabei einen Baum zu pflanzen, als der kleine grüne Kobolt und eine verwirrte Biene auftauchen und die ganze Zeremonie durcheinanderwirbeln. Plötzlich wachsen wundersame Äste aus dem frisch gepflanzten Stamm und nach und nach lüftet sich das Geheimnis der Biene…

Sei dabei, und tauche ein in eine phantasievolle Geschichte über die wunderbare Vielfalt des Lebens!

Dienstag, 11. August 2020

Beginn: 16 Uhr 

Um die Abstandsregelungen einhalten zu können, bekommen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer feste Sitzplätze zugewiesen.

Preis: 12,00 € Erwachsene

            9,00 € Kinder

          38,00 € Familien (ab 4 Personen)

Anmeldung unter: infono@sonicht.michaela-soiderer.de

Die Anmeldung wird nach Überweisung des Teilnehmerbeitrages und Kenntnisnahme des Abstands- und Hygienekonzeptes verbindlich.

Aufgrund der Abstandsregelung gibt es pro Veranstaltung nur eine eingeschränkte Anzahl an Plätzen. Bei kurzfristiger Absage bzw. Nichterscheinen der Teilnehmer*innen gibt es keine Rückerstattung der Kosten. Sollte die Veranstaltung vom Veranstalter (wg. schlechtem Wetter, etc.) abgesagt werden müssen, wird ein Ersatztermin angeboten bzw. gibt es eine Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages.

Was ist mitzubringen?

·       Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer (Kinder ab 6 Jahre) bringt bitte eine eigene Mund- und Nasenschutzmaske mit

·       Dem Wetter angepasste Kleidung anziehen – lieber eine Schicht mehr, denn im Wald ist es immer etwas kühler

·       Regenschirme für den Notfall

·       ggf. Mücken- und Zeckenschutz

·       evtl. Getränk und Brotzeit (bitte nicht während der Veranstaltung Brotzeit machen)

Eine Produktion vom Wald der Bilder- Team unter der Leitung von Michaela Soiderer und Manfred Nadler.

Weitere Akeure: Lisa Schamberger (www.geschichten-aus-oetz.de), Markus Nau (www.markus-nau.org) und Carolin Schubert

Das Projekt wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Träger ist die Gemeinde Schwindegg

Anmeldung

Ihre Daten

Herr Frau Familie

Spam-Sicherheitsabfrage

Um den Spam in unserem System so gering wie möglich zu halten, haben wir einen Spamfilter eingebaut. Bitte geben Sie die Spam-Sicherheitsabfrage ein.